Saison 1922

VfB Leipzig

VfB Leipzig

Spiel Ergebnis Besonderheit/Datum
VfB Leipzig - TuB Leipzig 5:2 08.01.1922
VfB Leipzig - Olympia Leipzig 5:1 15.01.1922
Wacker Leipzig - VfB Leipzig 2:3 12.02.1922
GutsMuts Dresden - VfB Leipzig 6:4 19.02.1922
VfB Leipzig - 1.FC Pforzheim 3:1 05.03.1922
Sportverein. Meerane - VfB Leipzig 1:2 12.03.1922
Olympia Leipzig - VfB Leipzig 1:1 18.03.1922
1.SV Jena - VfB Leipzig 1:1 26.03.1922
Teplitzer Fußballklub - VfB Leipzig 3:2 09.04.1922
DFC Prag - VfB Leipzig 3:1 10.04.1922
VfB Leipzig - TuB Leipzig 3.2 14.04.1922
Hannover 96 - VfB Leipzig 3:1 23.04.1922
Viktoria Hamburg - VfB Leipzig 1:1 29.04.1922
VfL Altona 93 - VfB Leipzig 1:5 30.04.1922
VfB Leipzig - TV 1860 Fürth 3:3 05.05.1922
VfB Leipzig - Wacker Leipzig 3:1 14.05.1922
Berliner FC Hertha 92 - VfB Leipzig 0:4 20.05.1922
VfB Leipzig - Karlsruher FV 7:1 25.05.1922
VfB Leipzig - Viktoria Hamburg 2:3 05.08.1922
VfB Leipzig - Phönix Ludwigshafen 6:2 08.08.1922
VfB Leipzig - Leipziger BC 9:1 12.08.1922
VfB Leipzig - Dresdner SC 2:1 13.08.1922
VfB Leipzig - Germania Leipzig 9:0 20.08.1922
VfB Leipzig - Sportverein 99 Leipzig 4:1 24.08.1922
Olympia Leipzig - VfB Leipzig 0:1 03.09.1922
Sportverein 99 Leipzig - VfB Leipzig 1:1 06.09.1922
VfB Leipzig - Plauener SBC 2:1 10.09.1922
Düsseldorfer SC 99 - VfB Leipzig 0:4 23.09.1922
Kölner SC 1899 - VfB Leipzig 1:9 24.09.1922
Eintracht Leipzig - VfB Leipzig 0:5 01.10.1922
SpVgg Leipzig - VfB Leipzig 0:0 15.10.1922
VfB Leipzig - Wacker Leipzig 4:5 22.10.1922
TuB Leipzig - VfB Leipzig 0:5 27.10.1922
Viktoria 03 Leipzig - VfB Leipzig 0:5 31.10.1922
VfB Leipzig - Pfeil Leipzig 7:2 05.11.1922
VfB Leipzig - Wacker Leipzig 2:0 09.11.1922
VfB Leipzig - Fortuna Leipzig 4:1 19.11.1922
VfB Leipzig - Viktoria Leipzig 0:0 03.12.1922
VfB Leipzig - Olympia Leipzig 6:0 10.12.1922
Sportfreunde Leipzig - VfB Leipzig 0:3 17.12.1922
VfB Leipzig - Leipziger BC 2:2 24.12.1922
VfB Reichenbach - VfB Leipzig 2:2 26.12.1922
VfB Leipzig - DFC Prag 3:8 31.12.1922
Es mussten erst 29 Jahre ins Land gehen, bis der Altmeister VfB Leipzig Anfang August 1922 endlich sein eigenes Stadion einweihen konnte. Pläne gab es bis zu diesem 5. August immer wieder, aber erst nach dem ersten Weltkrieg konnten die VfB-Mitglieder unter großem finanziellen und persönlichen Einsatz diesen Traum verwirklichen. Damit ging auch eine weit über 20 Jahre dauernde Gastspielrolle auf dem Sportplatz am Cottaweg zu Ende. Dort hatte der VfB seine größten Erfolge gefeiert, seine Heimspiele absolvierte und war dennoch immer Gast geblieben. In Probstheida stellten sich die VfBer eine moderne Tribüne an den Spielfeldrand, die 1932 erweitert wurde und noch heute abgesehen von farblichen Veränderungen ihre ausreichenden Dienste tut. Das neue schmucke Stadion, damals das modernste seiner Art in Deutschland, beflügelte auch die Leistungen der Spieler der ersten Mannschaft. Die Saison 1922 ging wegen einer schwachen Herbstrunde mit drei Punkten Vorsprung an den ärgsten Rivalen in der Stadt, die Spielvereinigung. Die Lindenauer waren in dieser Phase zu stark. Aber der VfB spielte nun ab August 1922 im neuen Zuhause alle Gegner in der Kreisliga an die Wand. 9:0 gegen Germania, 4:1 gegen Sportverein 99, je 5:0 gegen Viktoria und TuB. Weitere hohe Siegen folgten. Bemerkenswert auch noch in diesem Jahr 1922: Der verdienstvolle Camillo Ugi taucht nur noch bis August in der ersten Mannschaft auf. In den VfB-Mitteilungen nahm man kein Blatt vor den Mund: "Ugi dürfte als Liga-Spieler trotz seines unermüdlichen Eifers wohl abgetan sein". Der 15fache deutsche Nationalspieler aus der Zeit vor 1914 blieb dem VfB aber treu und half in den unterklassigen Mannschaften des VfB aus.

Foto des heutigen Bruno-Plaches-Stadions (von 1922)

Das Stadion in den 20er Jahren

Zurück zur Erfolgsstatistik


Zurück zur Startseite    Zurück zur Fußball-Übersicht


Design / Inhalt: Lutz Heinrich und Ronny John im Auftrag des VfB Leipzig! © 1998 by lh-creativ