Saison 1967/68

1. FC Lok Leipzig

1.FC Lok Leipzig

Abschlusstabelle

Platz Verein Spiele Punkte Tore
1. FC Carl Zeiss Jena 26 39:13 51:19
2. FC Hansa Rostock 26 34:18 37:27
3. 1.FC Magdeburg 26 33:19 43:38
4. FC Vorwärts Berlin 26 26:29 34:29
5. 1.FC Lok Leipzig 26 25:27 39:35
6. FC Karl-Marx-Stadt 26 25:27 33:30
7. BSG Sachsenring Zwickau 26 25:27 36:34
8. 1.FC Union Berlin 26 25:27 26:35
9. FC Rot-Weiß Erfurt 26 23:29 34:39
10. HFC Chemie 26 23:29 32:41
11. BSG Wismut Aue 26 22:30 32:40
12. BSG Chemie Leipzig 26 21:31 26:32
13. SG Dynamo Dresden 26 21:31 25:33
14. BSG Lok Stendal 26 20:32 26:42
Punktabzug Dem FC Vorwärts Berlin wurden nach einem Urteil der Rechtskommission des DFV zufolge am Ende der Saison zwei Pluspunkte aberkannt.
Meister FC Carl Zeiss Jena
Aufsteiger BFC Dynamo, BSG Stahl Riesa
Absteiger BSG Lok Stendal, SG Dynamo Dresden
Torschützenkönig Gerd Kostmann (FC Hansa Rostock) mit 15 Toren
Zuschauer 2.213.000 Schnitt: 12.159 pro Spiel
Tore 474 Schnitt: 2,60 pro Spiel
Besonderheiten 11 Eigentore, 6 Feldverweise
Fußballer des Jahres Bernd Bransch (HFC Chemie)
FuWo-Sieger Rainer Schlutter (FC Carl Zeiss Jena)
FDGB-Pokalsieger 1.FC Union Berlin
Trainer des 1.FC Lok Leipzig Hans Studener

Saisonverlauf des 1.FC Lok Leipzig

Saisonverlauf 1967/68

Spiele des 1.FC Lok Leipzig

Spiel Ergebnis Zuschauer Datum
1.FC Lok Leipzig - FC Vorwärts Berlin 1:1 12.000 12.08.67
1.FC Lok Leipzig - FC Karl-Marx-Stadt 2:2 25.000 19.08.67
BSG Lok Stendal - 1.FC Lok Leipzig 1:1 7.000 26.08.67
1.FC Lok Leipzig - FC Rot-Weiß Erfurt 3:0 12.000 30.08.67
BSG Wismut Aue - 1.FC Lok Leipzig 1:0 12.000 02.09.67
1.FC Lok Leipzig - SG Dynamo Dresden 2:1 8.000 16.09.67
1.FC Union Berlin - 1.FC Lok Leipzig 1:0 12.000 30.09.67
1.FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig 3:1 28.000 14.10.67
1.FC Magdeburg - 1.FC Lok Leipzig 2:0 15.000 04.11.67
1.FC Lok Leipzig - HFC Chemie 5:1 6.000 25.11.67
FC Carl Zeiss Jena - 1.FC Lok Leipzig 3:1 7.000 09.12.67
1.FC Lok Leipzig - FC Hansa Rostock 2:2 5.000 16.12.67
BSG Sachsenring Zwickau - 1.FC Lok Leipzig 2:0 3.000 23.12.67
FC Vorwärts Berlin - 1.FC Lok Leipzig 2:2 3.000 24.02.68
FC Karl-Marx-Stadt - 1.FC Lok Leipzig 0:1 13.000 02.03.68
1.FC Lok Leipzig - BSG Lok Stendal 4:1 8.000 09.03.68
FC Rot-Weiß Erfurt - 1.FC Lok Leipzig 0:3 11.000 16.03.68
1.FC Lok Leipzig - BSG Wismut Aue 0:2 7.000 23.03.68
SG Dynamo Dresden - 1.FC Lok Leipzig 1:1 25.000 30.03.68
1.FC Lok Leipzig - 1.FC Union Berlin 0:1 8.000 27.04.68
BSG Chemie Leipzig - 1.FC Lok Leipzig 3:1 30.000 04.05.68
1.FC Lok Leipzig - 1.FC Magdeburg 4:1 7.000 08.05.68
HFC Chemie - 1.FC Lok Leipzig 4:2 25.000 15.05.68
1.FC Lok Leipzig - FC Carl Zeiss Jena 0:0 11.000 18.05.68
FC Hansa Rostock - 1.FC Lok Leipzig 2:0 8.000 25.05.68
1.FC Lok Leipzig - BSG Sachsenring Zwickau 1:0 3.000 01.06.68

FDGB-Pokal

FDGB-Pokal 1967/68
Runde Paarung Ergebnis Bemerkungen
2. Hauptrunde BSG Wismut Aue 2 - 1.FC Lok Leipzig 0:1
Achtelfinale BFC Dynamo - 1.FC Lok Leipzig 1:2 Erstes Spiel 0:0 n.V.
Viertelfinale 1.FC Lok Leipzig - SG Dynamo Dresden 4:0
Halbfinale FC Carl Zeiss Jena - 1.FC Lok Leipzig 2:1

FDGB-Pokal Finale

Pokalsieger Zum Spiel
1.FC Union Berlin 19. Juni 1968 in Halle: 1.FC Union Berlin - FC Carl Zeiss Jena 2:1; Union Berlin: Ignaczak, Hillmann (ab 67. Zedler), Wruck, Lauck, Hoge, Felsch, Quest, Uentz, Stoppok, Prüfke, Betke. Jena: Blochwitz, Werner, Strempel, Rock, Preuße (ab 70. P.Ducke), Schlutter, Brunner (ab 46. Marx), R.Ducke, Scheitler, Stein, W.Krauß. Tore: 0:1 W.Krauß (1.), 1:1 Uentz (29./Handelfmeter), 2:1 Quest (63.). Zuschauer: 13.000 im Kurt-Wabbel-Stadion; Schiedsrichter: Glöckner (Markranstädt).

Messe-Cup 1967/68

Runde Spiel Ergebnis Zuschauer Datum
1. 1.FC Lok Leipzig - FC Linfield Belfast 5:1 12.000 19.09.67
1. FC Linfield Belfast - 1.FC Lok Leipzig 1:0 20.000 04.10.67
2. Vojvodina Novi Sad - 1.FC Lok Leipzig 0:0 5.000 01.11.67
2. 1.FC Lok Leipzig - Vojvodina Novi Sad 0:2 10.000 22.11.67

Zurück zur Erfolgsstatistik


Zurück zur Startseite    Zurück zur Fußball-Übersicht


Design / Inhalt: Lutz Heinrich und Ronny John im Auftrag des VfB Leipzig! © 1999 by lh-creativ