09. Spieltag Landesliga Sachsen   Saison 2003/2004

VfB Chemnitz

VfB Chemnitz

1

VfB Leipzig

VfB Leipzig II

1

Spieldaten
Datum 19. Oktober 2003
Uhrzeit 14.30 Uhr
Spielstätte Stadion an der Beyerstraße (Chemnitz)
Zuschauer 100
Schiedsrichter Uloth (Elterlein)
Torschützen 0:1 Kirilov (75.), 1:1 Burkhardt (90.)
Gelb Keine Angaben!
Gelb-Rot Lochasz (88./VfB)
Rot Keine
Aufstellung
VfB Chemnitz: VfB Leipzig II:
Folgt! Bernhard Oelßner
- Patrick Piontek
- Peter Seikowski
- Thomas Spiotta
- Lars Lochasz
- Stephan Mann
- Philipp Scheuerlein (ab 63. Dennis Reimann)
- Iwan Markov (ab 67. Andreas Kirilov)
- Andreas Streubel
- Marco Wenk
- Sven Dobiasch
Trainer
Rico Schmitt Michael Breitkopf
   Interviews
Michael Breitkopf (VfB-Trainer) "Ein bitteres Remis für uns - wir haben zwei Punkte verloren! Wir haben die zweite Halbzeit bestimmt und hätten deutlicher führen müssen ..."
Wertung

-

-

Spielbericht   

Die Zweite Mannschaft des VfB Leipzig kam im Stadion an der Beyerstraße zu einem unglücklichen 1:1 (0:0) Unentschieden gegen den VfB Chemnitz. Erst in der Schlussminute kassierte die Truppe von Trainer Michael Breitkopf per abgefälschten Freistoß den Ausgleichstreffer! Vor allem im zweiten Durchgang bestimmten die VfB-Talente das Spiel geschehen und trafen zum Beispiel zweimal die Latte. Der eingewechselte Andreas Kirilov sorgte dann eine Viertelstunde vor Schluss für die verdiente 1:0 Führung. Weitere gute Chancen wurden nicht genutzt und so folgte leider die "Bestrafung" Sekunden vor dem Abpfiff ... Schade, drei Punkte währen heute verdient gewesen in Chemnitz! Nächsten Sonntag erwarten die VfB-Kicker die II. des FC Sachsen zum "kleinen Lokalderby" im Bruno-Plache-Stadion.

(von Ronny John)

Zurück zu: Startseite     Saison-Übersicht     Fußball-Übersicht


Design / Inhalt: Lutz Heinrich und Ronny John     © 2003 by LH-creative