10. Spieltag

2. Bundesliga

 Saison 1997/98

Spieldaten VfB Leipzig

VfB Leipzig

1

SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching

0

Datum 19. Oktober 1997
Spielstätte Bruno-Plache-Stadion (Leipzig)
Zuschauer 5.000
Schiedsrichter Byernitzki (Hamburg)
Torfolge 1:0 Heidrich (23.)
Gelb Däbritz, Heidrich, Mehlhorn - Hartig, Radlspeck
Gelb-Rot -
Rot -
Aufstellung Leipzig Boris Jovanovic
Matthias Mauksch
Frank Edmond (ab 21. Ronald Werner)
Ivica Bancic
Nico Däbritz
Steffen Heidrich
Mario Kern (ab 75. Torsten Jülich)
Ulf Mehlhorn (ab 83. Marco Kurth)
Alexander Opoku
Henri Fuchs
Franklin Bitencourt
Trainer: Damian Halata
Aufstellung Unterhaching Udo Mai
Alexander Strehmel
Ralf Bucher
Stephan Täuber
Andreas Hartig
Matthias Zimmermann (ab 60. Albert Gröber)
Peter Zeiler
Arne Tammen (ab 52. Tobias Hager)
Matthias Lust
Alfonso Garcia (ab 52. Björn Hertl)
Thomas Radlspeck

Spielbericht

Die Leipziger kamen im ersten Spiel unter dem vom Co- zum Cheftrainer beförderten Damian Halata zu einem mühsamen Erfolg. Heidrich sorgte für das Siegestor, als er eine Kombination über Fuchs und Franklin mit einem unhaltbaren Schuß aus acht Metern abschloß. Zwei Minuten vorher herrschte schon große Aufregung, als Edmond nach einem Zusammenprall mit Radlspeck mit Schien- und Wadenbeinbruch ausscheiden mußte.

Obwohl sich die Hachinger bis zum Rückstand total auf die Defensive verlegten, gab es für sie die erste Chance, doch Radlspeck scheiterte an Jovanovic (8.). Die Möglichkeiten insgesamt auf beiden Seiten waren rar. Fuchs hätte die Führung kurz vor dem Pausenpfiff ausbauen können, doch er schob den Ball am Torhüter und am Tor vorbei. Bei der Schlußoffensive der Hachinger verhinderte Jovanovic gegen Zeiler den Ausgleich (80.)

Spielbericht aus dem Kicker

Zurück zu: Startseite     Saison-Übersicht     Fußball-Übersicht


Design / Inhalt: Lutz Heinrich und Ronny John im Auftrag des VfB Leipzig! © 1999 by lh-creativ