25. Spieltag

2. Bundesliga

 Saison 1997/98

Spieldaten KFC Uerdingen

KFC Uerdingen

0

VfB Leipzig

VfB Leipzig

1

Datum 05. April 1998
Spielstätte Grotenburg-Stadion (Krefeld)
Zuschauer 3.375
Schiedsrichter Hauer (Celle)
Torfolge 0:1 Fuchs (8.)
Gelb - Jovanovic, Mehlhorn, Däbritz, Mauksch
Gelb-Rot -
Rot -
Aufstellung Uerdingen Alexander Bade
Uwe Grauer
Robert Nikolic
Jürgen Radschuweit
Guido Schmitz (ab 25. Hasan Vural)
Marcus Wedau (ab 72. Lars Müller)
Jörg Scherbe
Oliver Straube
Claus-Dieter Wollitz
John van Buskirk
Dirk van der Ven (ab 63. Radek Onderka)
Aufstellung Leipzig Boris Jovanovic
Gunnar Sauer
Thomas Möller (ab 46. Daniel Küttner)
Ulf Mehlhorn
Ronny Kujat
Matthias Dehoust
Steffen Heidrich
Nico Däbritz
Matthias Mauksch
Roland Wohlfarth (ab 88. Marco Rose)
Henri Fuchs (ab 90. Ronald Werner)
Trainer: Damian Halata
Spielbericht Beide Teams mit je einer Änderung: Wollitz spielte für Uerdingen nach seinem Armbruch erstmals wieder von Beginn an, Grammozis mußte dafür auf die Bank. Und Leipzigs Trainer Halata brachte Kujat für den formschwachen Wulftange.

Die Gäste spielten zu Anfang gut mit, kamen sogar zum Führungstreffer, hatten dann im weiteren Verlauf der ersten Hälfte keine Torchance mehr. Uerdingen drängte, spielte aber zu statisch und war zu wenig in Bewegung. Möglichkeiten gab es folglich meistens bei Standardsituationen, aber Wollitz, der viel Druck machte, hatte im Abschluß Pech.

Nach der Pause erspielten sich die Uerdinger Chance auf Chance, sogar Torhüter Bade traf per Kopf die Lattenunterkante, kamen aber nicht zum Erfolg.

Spielbericht aus dem Kicker

Zurück zu: Startseite     Saison-Übersicht     Fußball-Übersicht


Design / Inhalt: Lutz Heinrich und Ronny John im Auftrag des VfB Leipzig! © 1999 by lh-creativ