30. Spieltag

2. Bundesliga

 Saison 1997/98

Spieldaten VfB Leipzig

VfB Leipzig

1

FSV Mainz 05

FSV Mainz 05

3

Datum 10. Mai 1998
Spielstätte Bruno-Plache-Stadion (Leipzig)
Zuschauer 3.800
Schiedsrichter Meyer (Braunschweig)
Torfolge 0:1 Herzberger (18.), 0:2 Demandt (62.), 0:3 Demandt (67.), 1:3 Heidrich (80./Foulelfmeter)
Gelb Mauksch - Klopp, Tanjga, Schmidt
Gelb-Rot -
Rot -
Aufstellung Leipzig Boris Jovanovic
Gunnar Sauer
Thomas Möller
Ulf Mehlhorn
Markus Wulftange
Matthias Dehoust (ab 46. Alexander Opoku)
Steffen Heidrich
Matthias Mauksch (ab 83. Frank Edmond)
Nico Däbritz
Henri Fuchs
Franklin Bitencourt (ab 83. Reimund Mimuß)
Trainer: Damian Halata
Aufstellung Mainz Stephan Kuhnert
Jürgen Klopp
Miroslav Tanjga
Peter Neustädter
Steffen Herzberger
Jürgen Kramny (ab 89. Helmut Gabriel)
Lars Schmidt (ab 74. Thorsten Lieberknecht)
Adrian Spyrka
Christian Hock
Sven Demandt
Marco Grevelhörster (ab 72. Florian Sohler)
Spielbericht Bei Leipzig kam Heidrich nach Verletzungspause für Werner ins Team, im Angriff erhielt Franklin den Vorzug vor Kujat als Wohlfarth-Ersatz. Bei Mainz war Spyrka nach Gelb-Rot-Sperre wieder dabei, Nagy mußte raus.

Nach dem frühen Führungstor der Gäste, als sich eine verunglückte Flanke von Herzberger über Jovanovic ins Tor senkte, waren die Leipziger von der Rolle. Der VfB erzwang nur wenige gefährliche Situationen.

Nach der Pause wurde es bei den Sachsen noch trister, Chancen blieben gänzlich aus. Dagegen nutzte Sven Demandt eiskalt zwei der zahlreichen Mainzer Konterangriffe.

Spielbericht aus dem Kicker

Zurück zu: Startseite     Saison-Übersicht     Fußball-Übersicht


Design / Inhalt: Lutz Heinrich und Ronny John im Auftrag des VfB Leipzig! © 1999 by lh-creativ