31. Spieltag

2. Bundesliga

 Saison 1997/98

Spieldaten Zwickau.gif (1609 Byte)

FSV Zwickau

2

VfB Leipzig

VfB Leipzig

0

Datum 15. Mai 1998
Spielstätte Westsachsenstadion (Zwickau)
Zuschauer 2.405
Schiedsrichter Hufgard (Mömbris)
Torfolge 1:0 Schmidt (73.), 2:0 Klee (80.)
Gelb - Sauer, Dehoust, Edmond
Gelb-Rot -
Rot -
Aufstellung Zwickau Rainer Hoffmeister
Holm Pinder
Jan Seifert
Sascha Lense
Steffen Menze
Torsten Viertel
Jens Härtel
Lars Hermel
Sirko Pohl
René Schmidt (ab 77. Sven Günther)
Carsten Klee (ab 88. Marco Förster)
Aufstellung Leipzig Boris Jovanovic
Gunnar Sauer
Thomas Möller (ab 46. Frank Edmond)
Ulf Mehlhorn
Markus Wulftange
Matthias Dehoust (ab 32. Matthias Mauksch)
Steffen Heidrich (ab 38. Marco Rose)
Ronald Werner
Nico Däbritz
Henri Fuchs
Roland Wohlfarth
Trainer: Damian Halata
Fotos zum Spiel in der Galerie!
Spielbericht Zwickaus Trainer Hans-Uwe Pilz setzte auf die Erfolgself vom sensationellen 3:1-Sieg in Freiburg. Sein Kollege Damian Halata bot Werner für Maucksch und Wohlfarth für Franklin auf. Doch bald mußte er korrigieren. Heidrich (Leiste) und Möller (Nerv verklemmt) verletzten sich. Dehoust wurde nach einer Gelben Karte und erneutem Foul bereits vom Schiedsrichter ermahnt.

In einer schwachen ersten Hälfte kam lediglich Leipzigs Wohlfarth, dessen Kräfte später schwanden, zweimal gefährlich vors Zwikauer Tor. Nach dem Wechsel machte der VfB Druck, wurde allerdings eiskalt erwischt. Der ehemalige Leipziger René Schmidt verwandelte per schönem Drehschuß ins lange Eck zur 1:0-Führung. Anschließend konterte der Gastgeber die erschreckend schwachen Messestädter aus, was am Ende mit Klees Kopfballtreffer zum verdienten 2:0-Erfolg führte.

Spielbericht aus dem Kicker

Zurück zu: Startseite     Saison-Übersicht     Fußball-Übersicht


Design / Inhalt: Lutz Heinrich und Ronny John im Auftrag des VfB Leipzig! © 1999 by lh-creativ