Steckbrief: Norman Loose

Norman Loose

Name:  Loose
Vorname:  Norman
Geburtsdatum:  10.01.1980
Geburtsort:  Rotterode
Nationalität:  Deutsch
Größe (in m):  1,84 m
Gewicht (in kg):  78,5 kg
Spielertyp:  Abwehr
im Verein seit:  1997
Familienstand:  ledig
bisherige Stationen:  Rot-Weiß Erfurt, Grün-Weiß Steinbach-Hallenberg
Nationalspiele:  mehrere DFB-Länderspiele in der U-15, U-16 und U-17
E-Mail:  n.loose@vfbleipzig.de
Der Babelsberger Lau zeigte Loose: die Regionalliga-Luft weht rauh, aber es ging für Norman nicht in die Hose! Oder recht unprosaisch ausgedrückt: Norman Loose zeigte als Noch-A-Jugendlicher am letzten Samstag eine ordentliche Partie, wenngleich ihm Lau einige Male entwischte. Aber einen 18jährigen sollte und kann man in dieser Hinsicht nicht mit Forderungen überfrachten. Trotz des enttäuschenden 1:1 des VfB anerkannte Trainer Uli Thomale hinterher die Leistung seines "jungen Wilden" mit den Worten: "Er hat seine Arbeit ordentlich gemacht!" Mit Norman Loose hat es beim VfB neben Clemens Fritz und dem lange verletzten Marco Rose endlich ein weiterer und sehr, sehr hoffnungsvoller Nachwuchsspieler geschafft, den "Alten" Beine zu machen. Loose vertrat zwar mit Diango Malacarne längst keinen Oldie, "aber mit dem Blick auf die Zukunft macht es richtig Spaß, dem Burschen zuzuschauen", weiß zum Beispiel auch Nachwuchstrainer Thomas Matheja. Loose fällt auf! Nicht in kernigen Interviews etwa, vielmehr durch eine sachliche, ehrliche schnörkellose und dennoch spielerisch feine Arbeit. Insofern dürfte der mehrfache DFB-Nachwuchsauswahlspieler auch nach der Rückkehr von Diango Malacarne für Uli Thomale eine Alternative bleiben.

Trainer-Worte über Malacarne: "Norman Loose habe ich in der letzten Zeit behutsam an die Regionalliga-Mannschaft herangeführt, zunächst über das Training, dann über minutenweise Einsätze. Jetzt hat er schon zwei Spiele über die gesamten 90 Minuten bestritten. Er hat seine Sache ordentlich erledigt! Bei aller Euphorie oder der Notwendigkeit einen solchen jungen Spieler bringen zu müssen, darf er aber nicht verheizt werden. Denn wir wollen im Verein noch sehr lange unsere Freunde an seinem Spiel haben."

Zurück zur Startseite     Zurück zur Mannschaftsübersicht


Design / Inhalt: Lutz Heinrich und Ronny John im Auftrag des VfB Leipzig! © 1999 by LH-creativ